Individualsoftware
 
Wir entwickeln individuelle Softwarelösungen für Kleinstfirmen, mittelständische Betriebe und Großunternehmen. Dabei setzen wir neueste Softwaretechnologien ein.

Der Entwicklungprozess gliedert sich in folgende Teilschritte:
   
Vorgespräche und Machbarkeitsanalyse
   
  In Gesprächen klären wir die Funktionen der Software. Ist eine Realisierung mit vertretbarem Aufwand möglich? In welcher Umgebung soll die Software implementiert werden (Einzelplatz, Netz, Internet)? Welche Entwicklungstools sollen eingesetzt werden? Welches Datenbanksystem soll zum Einsatz kommen? Ist bereits eine gewisse Infrastruktur vorhanden?
   
Grobkonzept und Angebot
   
  Aufgrund der Vorgespräche erstellen wir ein Grobkonzept und darauf basierend ein Angebot. Sollte der Kunde über das Grobkonzept hinausgehende Wünsche und Vorstellungen haben, erfolgt eine entsprechende Ergänzung und ein neues Angebot.
   
Auftragserteilung und Feinkonzept/Pflichtenheft
   
  Nach der Auftragserteilung erfolgen - falls nötig - weitere Kundengespräche. Es wird ein Pflichtenheft mit allen notwendigen Programmfunktionen bis ins Detail erstellt. Erst nach der Abnahme des Pflichtenheftes durch den Kunden erfolgt die Realisierung.
   
Entwicklungsphase
   
  Die Entwicklung der Software erfolgt in einem Top-Down-Verfahren in einzelnen Phasen. Der grobe Projektrahmen wird in einzelnen Schritten bis zur Fertigstellung immer weiter verfeinert. Am Ende jeder Phase steht ein Prototyp, der dem Auftraggeber vorgeführt wird. Durch diese Vorgehensweise können frühzeitig Fehlentwicklungen entdeckt und beseitigt werden.
   
Installation und Testphase
   
  Nach der Installation der Software kontrolliert der Auftraggeber die korrekte - dem Pflichtenheft entsprechende - Implementierung. Nach Ablauf dieser Kontrollphase erfolgt die schriftliche Programmabnahme durch den Kunden.
   
Betrieb und Wartung
   
  Je nach Komplexität des Projektes können Mitarbeiterschulungen erfolgen.
  Auftretende Fehlfunktionen der Software werden von uns kostenfrei beseitigt.
  Erweiterungen sind kostenpflichtig selbstverständlich jederzeit möglich.
 
   
Kosten
 
Naturgemäss sind die Kosten für eine individuelle Softwareentwicklung höher als die einer Standardlösung, die in einer hohen "Auflage" verkauft werden kann. Wir überprüfen jedoch sehr genau, ob Ihre Softwarelösung sich zur Standarisierung eignet. In diesem Fall können wir die Kosten stark reduzieren.
 
Probieren Sie uns aus! Schildern Sie uns Ihr Softwareproblem! Wir erstellen Ihnen nach einem Vorgespräch ein kostenfreies Angebot.